Das Erzählen von Geschichten ist eine der Künste, die ich sehr wertschätze. Es spielt für mich dabei keine Rolle, ob es sich um einen Roman oder einen Film, um einen manga oder um ein Theaterstück handelt, so lange die Geschichte lebhaft und faszinierend ist. Andererseits gehört das eigene Geschichtenerzählen, das Zeichnen von dazugehörenden Bildern und das Theaterspielen zu den Dingen, die mich seit meiner Kindheit erfreuen. So fiel es mir nicht schwer, mich bei Rollen- und Erzählspielen wie Vampire oder Changeling zuhause zu fühlen. Hier bot sich mir eine Plattform, die alle meine drei Leidenschaften verbindet.

Zeichnungen

Meine Zeichnungen umfassen in der Regel humanoide Wesen wie Elben, Vampire oder Dämonen, die meine Rollenspielwelten bevölkern. Die meisten sind meine eigenen Figuren, während einige meine Vorstellung von Charakteren meiner Spieler darstellen. Weitere Informationen zu einzelnen Charakteren lassen sich im Abschnitt Geschichten finden. Seit einiger Zeit versuche ich mich auch an Figuren aus Romanen, die ich gelesen habe.
Normalerweise verwende ich normales, weißes Papier und verschieden starke Bleistifte für meine Zeichnungen.
Beispielarbeiten können hier eingesehen werden.

Geschichten

Verschiedene „Welten” bilden die Schauplätze für mein Geschichtenerzählen – sei es als Spielleiter (SL) oder Erzähler in einem Rollenspiel oder als Autor von Kurzgeschichten über meine Lieblingscharaktere. Eine meiner längsten Kampagnen spielte auf der Insel Lodoss (Record of Lodoss War). Während diese Spielabende zwar die besten waren, die ich erlebt habe, werde ich sie hier aus Urheberrechtsgründen nicht veröffentlichen. Meine eigenen Welten finden sich hier.

Kommissionen

Informationen zu Auftragsarbeiten folgen hier demnächst.